• italy
  • england
  • spain
  • germany

Der heilige Richard

DER HEILIGE RICHARD REYNOLDS

Priester und Märtyrer (1487-1535)

Geboren um 1487. Es gibt keine Angaben zum Geburtsort und zu seiner Abstammung. Er schloss 1531 sein Theologiestudium an der Universität Cambridge ab und war besonders begabt für Lateinisch, Griechisch und Hebräisch, weshalb er das Studium der Heiligen Schrift in den Originalsprachen kontinuierlich vertiefte. Während des Universitätsstudiums reifte seine Berufung zum Ordensleben und schließlich trat er in die Abtei der heiligen Birgitta in Sion ein, das König Heinriche V. 1415 in Isleorth gegründet hatte: er lebte nach den Regeln der heilige Birgitta, im Zeichen der Armut und des Gebets und erfuhr so die persönliche Begegnung mit Gott. Seine dadurch erlangte Weisheit ließ ihn zu einem bekannten Prediger und gesuchten geistlichen Begleiter werden.

Kurz vor dem 20. April 1535 wurde er festgenommen, weil er zusammen mit anderen Mitgliedern des männlichen Ordenszweigs von der heiligen Birgitta, die Ehe von König  Heinrich VIII. mit Anna Bolena nicht anerkennen wollte; trotz Druckausübung und Drohungen blieb er dem Papst treu und wollte auf keinen Fall den König als Oberhaupt der Kirche Englands anerkennen.

Am 4. Mai 1535, wurde er, nachdem bereits weitere drei Mönche getötet wurden, denen er bis zum Tod beistand, auf grausame Weise ermordet, nachdem er das Volk dazu aufgefordert hatte, für eine Umkehr des Königs zu beten: er wurde erhängt, doch seine Henker schnitten das Seil durch, vor er bewusstlos wurde und schleppten ihn auf das Podium, wo sie ihn entkleideten und ihm den Bauch aufschlitzten, um die Eingeweide und das Herz in die Flammen zu schmeißen, um ihn schließlich zu köpfen..

GEBET ZUM HEILIGEN RICHARD REYNOLDS

San Riccardo Reynols

O allmächtiger und ewiger Gott, der du dem heiligen Märtyrer Richard die Kraft geschenkt hast, bis zuletzt dem Vikar Christi treu zu bleiben, gewähre, dass wir durch seine Fürsprache an der Lehre der Apostel in der Gemeinschaft mit dem Papst festhalten.

Für Christus, unseren Herrn. Amen.